Partizipationsmodul

entscheidungsplattform_low

Die Entscheidungsplattform wird dazu dienen einen moderierten Dialog zwischen den Akteuren des Kiezes* zu schaffen, damit die Anwohner, Arbeiter und häufige Besucher des Kiezes mitgestalten und mitentscheiden was in dem Kiez in Form eines Werkes im öffentlichen Raum Ende 2013 durchgeführt werden soll. Die Form dieser Entscheidungsplattform wird parallel zu den Workshops/Events anhand Umfragen, Meetings und durch ein online-Formular (Meinungskatalog) stattfinden. Die Form und Struktur dieser Entscheidungsplattform wird sich im Laufe des Beteiligungsprozesses entwickeln.

Partizipation/Repräsentation zu fördern und Entscheidungsprozesse effizienter und demokratischer durchzuführen innerhalb einer repräsentativen Karte des Kiezes sind Ziel der Entscheidungsplattform. Basisdemokratische Entscheidungsfindung ist immer Priorität bei Projektkonzeption und Durchführung, der Diskurs der Erfahrungen und die Diskussion über mögliche Umsetzungen von Problemstellungen sind dominierend bei der Erarbeitung kollektiver Projekte.